Schornstein - dreischalig

Dreischaliger Isolierschornstein System IS

doppelwandiger Schornstein dw - fu
Dreischaliger Isolierschornstein System IS

Normativer Schornstein nach EN13063-1 mit der Klassifizierung: T400 N2 D3 G50 L90

Das normativ hergestellte Schornsteinsystem eignet sich für alle Brennstoffarten im trockenen Betrieb, also für die Anwendungsfälle wo eine Taupunktunterschreitung der Abgase und damit regelmäßige Kondensatbildung nicht eintritt, wie z.B. Kamine, Kaminöfen, Kaminkassetten, Heizeinsätze usw.. Das Temperaturspektrum reicht von 100 - 400°C. Er kann sowohl im Gebäude als auch außerhalb von Gebäuden auf stabilem Untergrund (Fundament) von jedermann leicht errichtet werden.

Technik

  • normativer Schornstein nach DIN EN 13063 bzw. Zulassung Z.7.1-3331
  • Mantelstein aus Ziegelsplittleichtbeton nach DIN EN 12446
  • Innerohr Schamotte nach DIN EN 1457
  • Dämmung aus Mineralfaser gemäß Zulassung
  • Wärmedurchlaßwiderstand 0,65 m² x K/W
  • Rußbrandbeständig
  • Feuerwiderstandsklasse L 90

folgende Regelwerke sind vor der Montage zu beachten

  • Landesbauordnung
  • Feuerungsverordnung
  • DIN EN 1858
  • aktuelle Querschnittsberechnungsnormen (EN 13384- Serie)
  • Bauregelliste in der jeweils aktuellen Ausgabe